WIE SIEHT EIN PASSENDER BORDER COLLIE SCHLAFPLATZ AUS? 

Als unermüdlicher Schäferhund ist der Border Collie mit seinem dichten Fell perfekt für ungemütliche Temperaturen und Wetterbedingungen gerüstet. Er kann also ohne Probleme auch draußen schlafen. Wenn Sie Ihren Hund im Garten schlafen lassen möchten, sollten Sie in eine qualitativ hochwertige Hundehütte investieren. Schließlich möchten Sie Ihrem Border Collie ja den perfekten Schlafplatz bieten.

Aus welchem Material sollte eine Hundehütte für außen sein?

Die meisten Hundehütten sind aus Kunststoff oder Holz gefertigt. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Hundehütten aus Kunststoff haben den Vorteil, dass sie leicht zu reinigen, leichter zu transportieren und auch wesentlich preiswerter sind. Allerdings sind sie nicht so gut isoliert und robust und können schnell verrotten. Ihrem Border Collie wird es im Sommer möglicherweise zu heiß und im Winter zu kalt werden. Auf der anderen Seite bieten Holzhütten eine bessere Isolierung sowohl gegen Kälte als auch gegen Hitze, sie sind jedoch teurer. Da Sie auch stabiler sind, stellen  sie allerdings langfristig eine bessere Investition dar.

Stellen Sie die Hütte auf einen Pfeiler oder eine Betonplatte, um sie etwas vom Boden abzuheben und die Isolierung zu verbessern. So schützen Sie Ihren Hund auch vor Parasiten und Insekten. Wenn Sie in einer Gegend mit viel Niederschlag leben, sollten Sie sich für eine Hundehütte mit einem schrägen Dach entscheiden. So kann das Wasser sich nicht ansammeln und die Hundehütte wird geschont. Wenn Sie in einer trockenen Gegend leben, ist auch eine Hundehütte mit Flachdach als Schlafplatz für Ihren Border Collie ideal. Hunde legen sich im Allgemeinen gerne auf das Flachdach, da es ihnen als Beobachtungspunkt dient, um ihr Revier zu überblicken; als gute Hütehunde haben Border Collies gerne ein Auge auf ihr Grundstück.

Welche Größe braucht der Schlafplatz eines Border Collies?

Border Collies brauchen keinen riesigen Hütten. In Wirklichkeit sollten die richtigen Maße perfekt auf die Größe Ihres Hundes abgestimmt sein: weder zu groß noch zu klein. Hunde fühlen sich gerne geschützt. Ihr Border Collie hält sich in seiner Hütte außerdem mit seiner eigenen Körperwärme warm; wenn sie also zu groß ist, hat er es schwerer, den Innenraum zu erwärmen. Idealerweise sollte die Hundehütte Ihres Border Collies etwa zehn Zentimeter höher sein als seine Stehhöhe und an den Seiten ein wenig breiter. Ihr Hund sollte aufstehen und sich umdrehen können, ohne die Wände zu berühren.

Wo sollte ich den Schlafplatz meines Border Collies im Freien aufstellen?

Versuchen Sie, die Hütte Ihres Hundes so aufzustellen, dass er vor Wind und Regen geschützt ist, möglichst mit Blick nach Süden. Im Sommer sollten Sie die Hundehütte Ihres Border Collies in den Schatten stellen, um ihn vor der Hitze zu schützen. Denken Sie daran, immer eine Schale mit frischem Wasser in der Nähe zu haben, egal was passiert. Das Wichtigste: Binden Sie Ihren Border Collie niemals vor seinem Zwinger an! Ihr Hund muss sich frei bewegen können.

TESTEN SIE HECTOR KITCHEN!

30 Tage Trockenfutter mit

- 50%

Preisnachlass

Direkt vor Ihre Haustür. Ganz unverbindlich


Wie gewöhne ich meinen Border Collie an seinen neuen Schlafplatz?

Beginnen Sie so früh wie möglich damit, Ihren Hund an seine Hütte zu gewöhnen. Wenn Sie planen, Ihren Hund zum Schlafen nach draußen zu bringen, beginnen Sie mit dem Training Ihres Border Collies, solange er noch ein Welpe ist. Um die Hundehütte bequemer zu machen, sollten Sie Decken und Kissen hinzuzufügen, die nach Ihnen oder der Mutter des Welpen riechen. Zwingen Sie Ihren Border Collie Welpen niemals, in der Hütte zu bleiben; sie sollte immer offen gelassen werden, auch wenn sie eine kleine Tür hat. Seien Sie geduldig und belohnen Sie Ihren Vierbeiner, wenn er in seine Hütte geht.

Sie sieht der beste Schlafplatz für einen Border Collie aus?

Da der Border Collie ein loyales Temperament hat, hängt er sehr an seiner Familie, weswegen er natürlich auch gerne im Haus schläft. Wählen Sie ein stabiles Hundebett aus. Wenn Ihr Hund gerne auf Dingen herum kaut, wählen Sie stabile Kunststoffkörbe und vermeiden Sie Stoff, Leder oder Weide. Bei letzteren besteht die Gefahr, dass Ihr Hund kleine Stücke des Korbes verschluckt und einen Darmverschluss erleidet oder erstickt.

Sie sollten das Hundebett immer proportional zur Größe Ihres pelzigen Begleiters wählen. Beim Hinlegen sollten die Ränder Ihren Hund an allen Seiten gerade noch berühren, damit er sich sicher und geborgen, aber nicht eingeengt fühlt. Natürlich muss die Größe des Hundebettes mit dem Alter des Hundes angepasst werden. Ein Border Collie Welpe braucht beispielsweise ein kleineres Hundebett als ein erwachsener Hund.

Wo ist der beste Platz für den Schlafplatz meines Border Collies?

Wählen Sie einen ruhigen Platz, zum Beispiel im Wohnzimmer, der als Schlafplatz Ihres Hundes betrachtet wird und nichts anderes. Halten Sie sich an bestimmte Regeln, wie zum Beispiel, dass Sie Ihren Hund niemals stören wenn er schläft. Wenn Sie Kinder haben, bringen Sie auch ihnen bei, die Schlafgewohnheiten Ihres Border Collies zu respektieren.

Versuchen Sie zu vermeiden, dass Ihr Border Collie bei Ihnen im Schlafzimmer schläft. Sie möchten nicht seine Abhängigkeit von Ihnen fördern. Eine zu enge Beziehung könnte Probleme wie übermäßige Anhänglichkeit, Trennungsangst und auch Stress bei Hunden hervorrufen. Diese Art von Angst ist sehr schwer zu ertragen und zu korrigieren.

Gewöhnen Sie Ihren Border Collie schon im Welpenalter daran, alleine zu schlafen. Wenn Sie Ihren Welpen zum ersten Mal zu Hause willkommen heißen und die ersten Nächte schwierig sind, versuchen Sie, sein Hundebett in Ihr Schlafzimmer oder direkt vor Ihre Schlafzimmertür zu stellen, und bewegen Sie es jeden Tag ein wenig weiter weg, bis Ihr Welpe problemlos einschläft. Seien Sie geduldig und ärgern Sie sich nicht über Ihren Hund, wenn er sich in den ersten Tagen als schwierig erweist. Denken Sie daran, dass Ihr Welpe gerade seine Mutter und seine Geschwister verlassen hat und sich in einer ungewohnten Umgebung befindet.